Perspektiva eine Chance für Jugendliche | 2 000 Euro für die Jugendlichen von Perspektiva
1717
post-template-default,single,single-post,postid-1717,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

2 000 Euro für die Jugendlichen von Perspektiva

Primajob GmbH überreicht großzügige Spende

 

Fulda. Einen finanziellen Zuschuss, der den Jugendlichen von Perspektiva zugutekommt, wurde jetzt überreicht: Einen Scheck in Höhe von 2 000 Euro konnte Geschäftsführer Michael Becker von den Vertretern der Primajob GmbH, Thomas Gossler und Marco Motzkus, entgegennehmen.  „Wir freuen uns, Perspektiva bereits im fünften Jahr unterstützen zu können“, erklärt Gossler, der als Niederlassungsleiter der Primajob gGmbH, die seit 2007 in Fulda ansässig ist, den Scheck überreicht hat. Es sei wichtig, junge Menschen zu fördern, die einen Ausbildungsberuf anstreben: „Gerade im handwerklichen Bereich fehlt es oft an Bewerbern für die Ausbildungsstellen.“ Herzlich bedankte sich Geschäftsführer Michael Becker. „Ihre Zuwendung und Ihr Engagement öffnen Türen“, so Becker, der den Scheck gemeinsam mit drei Jugendlichen entgegennahm. Aktuell, so verdeutlichte Becker, werden 120 Jugendliche von dem Perspektiva-Team betreut. „Mit diesem Spendenbetrag möchten wir es Heranwachsenden weiterhin ermöglichen, ihre Talente zu entdecken, diese zu fördern und sie auf dem Weg in die Berufswelt zu begleiten.“