Perspektiva eine Chance für Jugendliche | Transparenz
1961
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1961,page-child,parent-pageid-106,cookies-set,cookies-accepted,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns damit, nachstehende Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und aktuell zu halten.

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

 

Perspektiva gemeinnützige GmbH

Fördergemeinschaft Theresienhof für Arbeit und Leben

Maberzeller Straße 75

36041 Fulda

 

Gründungsjahr:          1999

 

2. Vollständiger Gesellschaftsvertrag sowie Angaben zu den Zielen unserer Einrichtung

 

Unseren aktuellen Gesellschaftsvertrag finden Sie in der Box auf der rechten Seite. Im Jahresbericht von Perspektiva haben wir unsere Ziele ausführlich dargelegt (siehe Box rechts). Knapp und übersichtlich sind unsere Ziele auch auf unserer Internetseite unter der Rubrik „Über uns“ zu finden.

 

3. Angaben zu Steuerbegünstigungen/ jüngster Freistellungsbescheid

 

Das Finanzamt Fulda (18 250 60759) hat den letzten Bescheid zur Körperschaftssteuer am 29.10.2015 ausgestellt. Die Steuerpflicht von Perspektiva erstreckt sich ausschließlich auf den von der Körperschaft unterhaltenen steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Im Übrigen ist die Körperschaft nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:

– Förderung der Jugendhilfe

– Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe.

Die Satzungszwecke entsprechen § 53 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 und 7 AO.

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

 

Neben dem Geschäftsführer wird Perspektiva von einem sechsköpfigen Beirat geleitet. Die Aufsicht obliegt den Gesellschaftern, die sich einmal jährlich zu einer Gesellschafter-Versammlung treffen, und dem Kuratorium von Perspektiva.

 

Leitung und Aufsicht

 

5. Jahresbericht

 

Im Jahresbericht stellt Perspektiva neben Angaben zu den allgemeinen Zielen und zur Organisation die Tätigkeiten (Angebote) im jeweiligen Kalenderjahr dar.

Den aktuellen Jahresbericht 2016 finden Sie in der Box rechts.

 

6. Personalstruktur

Genaue Angaben zur Personalstruktur 2016 entnehmen Sie bitte dem Jahresbericht 2016 auf Seite 22. Ein Organigramm mit den derzeitigen Mitarbeitenden bei Perspektiva finden Sie hier

 

 

7. Angaben zur Mittelherkunft

Perspektiva finanziert sich überwiegend aus zwei Quellen: zum einen öffentliche Mittel des ESF-Fonds, des Bundes, Landes oder der Kommune, zum anderen aus Spenden und Eigenmitteln. Ausführliche Informationen finden Sie im Jahresbericht 2016 auf Seite 25 ff.

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

Der Jahresabschluss von Perspektiva wird einem externen Wirtschaftsprüfer vorgelegt. Dieser prüft die Buchführung, das rechnungslegungsbezogene interne Kontrollsystem und den Jahresabschluss und erstellt einen Prüfbericht. Nähere Informationen zur wirtschaftlichen Lage von Perspektiva befinden sich im Jahresbericht 2016 auf Seite 25 ff oder im Bundesanzeiger.

 

 

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Eine gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten besteht bei Perspektiva nicht.

 

 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuzahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtbudgets ausmachen

Im Jahr 2016 hat Perspektiva keine Zuwendungen erhalten, die mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen.